Parenterale Ernährung

Wir bieten ein umfassendes Produktspektrum aus dem Bereich der parenteralen Ernährung. Mit unseren Produkten zur klinischen Ernährung unterstützen wir Sie bei der Behandlung Ihrer Patienten.

Unser qualitativ hochwertiges Produktsortiment bietet vielfältige Möglichkeiten ganz nach Ihrem Bedarf. Wir bieten Ihnen einfache, sichere und effiziente Ernährungstherapien:

3-Kammerbeutel

Als eine standardisierte parenterale Ernährung mit Glukose, Aminosäuren und MCT/LCT-Fettemulsion (hierbei besonders wichtig: eine ausgewogene Nährstoffrelation).
  • standardisierte Komplettversorgung durch verschiedene Patientenbedürfnisse
  • enthält Zink für eine verbesserte Wundheilung
  • vorteilhafte MCT/LCT-Fettemulsion
  • verschiedene Varianten zur bedarfsgerechten Deckung des Aminosäurenbedarfs
  • flüssigkeitsreduzierte und elektrolytfreie Varianten.

2-Kammerbeutel

Enthält Aminosäuren, Kohlenhydrate und Elektrolyte und deckt somit den basalen Nährstoffbedarf des Patienten. Durch unterschiedliche Varianten ist eine Versorgung individueller Patientenbedürfnisse möglich – für eine bedarfsgerechte Ernährungstherapie.
  • grammgenaue Dosierung der Fettzufuhr möglich
  • einfache Zugabe der Fettemulsion
  • Anpassung des parenteralen Ernährungsregimes an die bereits zur Sedierung zugeführte Fettmenge
  • die gemischte Lösung ist bei 2-8° C 4 Tage plus 48 Stunden bei 25° C physikalisch-chemisch stabil.

Einzelkomponenten

  • Fettemulsion
  • Aminosäuren
  • Kombilösungen, Glukose, Spurenelemente

Compounding

  • Bedarfsgerechte All-in-one Mischung

Patientenindividuelle Ernährungsregime (Compounding) sind All-in-one Mischungen, die für spezifische Indikationen für jeden einzelnen Patienten hergestellt werden. Dies ermöglicht eine grammgenaue Dosierung der Makrosubstrate und eine exakte Dosierung der Mikronährstoffe.

Das Compounding ist speziell für kritisch kranke, mangelernährte Patienten mit eingeschränkter Stoffwechsel- und Organfunktion (z. B. Leber- oder Niereninsuffizienz) indiziert. Diese Patienten haben einen spezifischen Nährstoffbedarf und benötigen eine auf ihre individuellen Erfordernisse maßgeschneiderte parenterale Ernährung.

Caresolution

Bei parenteralen Ernährungstherapien stellen Praxen, Kliniken und Heime hohe Qualitätsansprüche an die Zusammenarbeit mit anderen Leistungserbringern bei der Patientenversorgung.

Daher sind auch Apotheken, Ernährungsberater/innen, Pflegedienste und Home-Care-Versorger gefordert, die wirtschaftliche Verordnungsweise aktiv zu unterstützen. Als unsere Vertrauenspartner können sie bei der Durchführung von Ernährungstherapien ebenso CareSolution einsetzen. Damit schaffen Sie Vertrauen in den Praxen und bieten ihren vollen Service immer wirtschaftlich.